Wärmepumpensystem Wasser/Wasser

Grundwasser ist der ideale Speicher von Sonnenwärme und bietet optimale Voraussetzungen für die Wärmepumpe. Selbst an kältesten Tagen beträgt die Wassertemperatur +7 bis +12 °C.

Das Grundwasser wird aus einem Förderbrunnen zur Wärmepumpe geleitet. Diese entzieht dem Wasser so viel Wärme, dass es um 3-5 °C abkühlt. Über einen "Schluckbrunnen" fließt es in die Erde zurück.

Eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe ist die ideale Kombination aus ökologischer Energieerzeugung und perfektem Komfort. Mit intelligenter Wärmepumpentechnik wird die im Wasser enthalten Wärme perfekt genutzt. Kostengünstiger und umweltschonender können Sie kaum heizen.