Wärmepumpensystem Wasser/Wasser

Grundwasser ist der ideale Speicher von Sonnenwärme und bietet optimale Voraussetzungen für die Wärmepumpe. Selbst an kältesten Tagen beträgt die Wassertemperatur +7 bis +12 °C.

Das Grundwasser wird aus einem Förderbrunnen zur Wärmepumpe geleitet. Diese entzieht dem Wasser so viel Wärme, dass es um 3-5 °C abkühlt. Über einen "Schluckbrunnen" fließt es in die Erde zurück.

Eine Wasser/Wasser-Wärmepumpe ist die ideale Kombination aus ökologischer Energieerzeugung und perfektem Komfort. Mit intelligenter Wärmepumpentechnik wird die im Wasser enthalten Wärme perfekt genutzt. Kostengünstiger und umweltschonender können Sie kaum heizen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK